Leistungen

Rehabilitationssport auf orthopädischer und neurologischer Ausrichtung

Aktuell haben wir wieder freie Plätze in unseren Kursen.

Unsere Praxis führt seit August 2010 Rehabilitationssport durch und ist für die Durchführung zertifiziert und von den Krankenkassen anerkannt.
Unser Angebot richtet sich an Patienten mit orthopädischen und neurologischen Beschwerden.

Diese können z. B. sein:

  • Wirbelsäulen- und Haltungsschäden
  • Osteoporose
  • Morbus Bechterew
  • Gelenkschäden
  • Endoprothesenversorgung
  • Schlaganfall
  • Morbus Parkinson
  • Multiple Sklerose
  • und vieles mehr.

Ziel des Rehabilitationssports:

Ziel ist es Ausdauer, Kraft und Koordination gemeinsam mit anderen Teilnehmern zu trainieren, Beschwerden zu lindern und dadurch eine bessere Bewältigung des Alltages oder eine optimale Intergration ins Arbeitsleben zu schaffen.

Durchführung unserer Kurse:

Die Rehabilitationssport-Kurse mit Ausrichtung Orthopädie/ Neurologie finden immer dienstags und mittwochs in der Turnhalle Kändler
(Turnstraße 5, 09212 Limbach-Oberfrohna) statt - in der Zeit:

Dienstags: 14:15 - 15:15 Uhr und 15:15 - 16:15 Uhr
Mittwochs: 17:00 - 18:00 Uhr

Neu ab November 2023

Der Rehabilitationssport-Kurs für stark in ihrer Bewegung eingeschränkte Teilnehmer findet immer donnerstags in unserer Praxis Kändler
(Hauptstraße 43, 09212 Limbach-Oberfrohna) statt - in der Zeit:

Donnerstags: 10:00 - 11:00 Uhr

 

Ansprechpartner und Übungsleiter: Frau Manuela Kropfgans

Verordnung:

Eine Verordnung über Rehabilitationssport kann vom Hausarzt oder vom Facharzt ausgestellt werden und muss der Krankenkasse zur Genehmigung vorgelegt werden.

Dauer: 45 min.